Auf den Spuren der antiken Pilgerwege Romea Strata - Osttirol Online


Auf den Spuren der antiken Pilgerwege Romea Strata

Eingestellt am 11.12.2018 von Karin Stangl.


Alle Wege führen nach Rom - das stimmt wenn man auf den Spuren der antiken Romea Strata unterwegs ist. Diese zählt neben dem Jakobsweg nach Santiago de Compostela zu den großen historischen Pilgerwegen Europas. Auch von Osttirol aus findet man Anschluss an die Romea Strata und hier wird auch ein Teil eines grenzüberschreitenden Interreg-Projektes durchgeführt, um die Pilgerwege touristisch zu nutzen und beleben. Partner sind die Gemeinde Schio in Venetien, das Pilgerbüro der Diözese Vicenca, die Stiftung Aquilea und das Bildungshaus Osttirol. Am 7. Dezember tagten die Projektpartner im passenden Rahmen in der Römerstadt Aguntum.


Audiobeitrag anhören:


Glückwunsch hinterlassen

Kennst du die Familie? Dann kannst du auf dieser Seite deine Glückwünsche übermitteln. Einfach unten das Formular ausfüllen und den Glücklichen eine Freude machen.

Kommentar verfassen

Wie stehst du zu diesem Thema? Teile uns deine Gedanken mit, indem du einfach unten das Formular ausfüllst.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!