3 Sitze für Osttirol in AK-Vollversammlung - Osttirol Online


3 Sitze für Osttirol in AK-Vollversammlung

Eingestellt am 11.02.2019 von Karin Stangl.


Manuela Schober und Kurt Steiner von der AAB-FCG-Liste und Natalie Reiter von der FPÖ werden in der neuen AK-Vollversammlung Osttirol vertreten. Seit Freitag liegt das vorläufige Ergebnis der Tiroler Arbeiterkammerwahl vor. 45 von 70 Kammerräten stellt die AAB-FCG-Fraktion, die FSG erreichte 14 Sitze, 6 Mandate schaffte die FPÖ und 5 Mandate erzielten die Grünen. Die Wahlbeteiligung war mit knapp 34 Prozent so niedrig wie noch nie.


Audiobeitrag anhören:


Glückwunsch hinterlassen

Kennst du die Familie? Dann kannst du auf dieser Seite deine Glückwünsche übermitteln. Einfach unten das Formular ausfüllen und den Glücklichen eine Freude machen.

Kommentar verfassen

Wie stehst du zu diesem Thema? Teile uns deine Gedanken mit, indem du einfach unten das Formular ausfüllst.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!