Viele neue, junge Leute in den Bauernbund-Reihen. - Osttirol Online


Viele neue, junge Leute in den Bauernbund-Reihen.


Die Urwahlen des Bauernbunds Tirol konnten jetzt großteils in den Orten und Gebieten durchgeführt werden. Wegen der Corona-Maßnahmen wurden die Wahlen digital durchgeführt. 19 Obleute wurden in Osttirol bestätigt, 19 neue Gesichter konnten in den jeweiligen Ortsgruppen gewählt werden. Eine Gemeinde muss noch wählen. Bis Anfang Dezember werden die Bauernbundobmann-Vertreter gewählt. Martin Mayerl möchte sich wieder der Wahl zum Bezirksbauernobmann stellen und sich somit wieder für die Osttiroler Interessen einsetzen.  Zur Zeit werden die Kandidatenvorschläge eingebracht. Die Tiroler Bauernbund-Wahlen finden alle 6 Jahre statt.


Glückwunsch hinterlassen

Kennst du die Familie? Dann kannst du auf dieser Seite deine Glückwünsche übermitteln. Einfach unten das Formular ausfüllen und den Glücklichen eine Freude machen.

Kommentar verfassen

Wie stehst du zu diesem Thema? Teile uns deine Gedanken mit, indem du einfach unten das Formular ausfüllst.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!