Osttiroler Nationalparkranger:innen überzeugen in Italien - Osttirol Online


Osttiroler Nationalparkranger:innen überzeugen in Italien

23.01.2023


Ranger:innen-Olympiade im Zeichen des Klimawandels

Am vergangenen Wochenende war der Nationalpark Gran Paradiso (Aostatal) Austragungsort des „Memorials Danilo Re“. Im Rahmen der Fachtagung des Netzwerks der alpinen Schutzgebiete „Alparc“ erreichten die Osttiroler Nationalparkranger:innen bei der „Rangerolympiade“ den 3. Rang von 48 teilnehmenden Teams.

Osttiroler Nationalparkranger:innen überzeugen mit ihrer Sportlichkeit

Die Alparc-Fachtagung und die parallel stattfindende Rangerolympiade „Danilo Re“ geht jährlich in einem anderen Nationalpark im Alpenbogen statt. Nach 3-jähriger Pause war der Nationalpark Gran Paradiso Austragungsort der Veranstaltung. Neben dem Wissen aus der fachlichen Fortbildung zum Thema „Herausforderungen für Ranger im Hinblick auf den Klimawandel und Massentourismus“ konnten die Ranger:innen aus Osttirol auch einen Podiumsplatz mit nach Hause nehmen: In vier Disziplinen mussten die RangerInnen am Samstag, 21. Jänner 2023 auch ihr sportliches Können unter Beweis stellen. Skibergsteigen, Riesentorlauf, Langlauf und Schießen standen auf der Tagesordnung. Das Team des Nationalparks Hohe Tauern Tirol belegte den sensationellen 3. Rang (von 48 Teams aus dem Alpenbogen).

Zahlen und Fakten - Einzelwertungshighlights:

  • Emanuel Egger (Tagesbestzeit Riesentorlauf Herren)
  • Rebekka Egger (Tageszweite Riesentorlauf Damen)
  • Andreas Rofner (Dritter Platz Langlauf Herren)

Gesamtwertung Danilo Re 2023:

  • 1. Platz: Nationalpark Grand Paradiso (IT)
  • 2. Platz: Nationalpark Hohe Tauern Kärnten (AT)
  • 3. Platz: Nationalpark Hohe Tauern Tirol (AT)

Hintergrund „Danilo Re“:

Danilo Re war ein cunesischer Nationalparkmitarbeiter, der im Jahr 1995 im Dienst tödlich verunglückt ist. Das „Memorial Danilo Re“ wurde in Erinnerung an Danilo Re im Jahr 1996 als sportlicher Wettkampf ins Leben gerufen, dient aber auch dem fachlichen Austausch im Rahmen eines Vortragprogramms.

 



Glückwunsch hinterlassen

Kennst du die Familie? Dann kannst du auf dieser Seite deine Glückwünsche übermitteln. Einfach unten das Formular ausfüllen und den Glücklichen eine Freude machen.

Kommentar verfassen

Wie stehst du zu diesem Thema? Teile uns deine Gedanken mit, indem du einfach unten das Formular ausfüllst.

*Bitte lesen Sie Ihren Kommentar vor dem Abschicken immer noch einmal auf Tippfehler durch, achten Sie auch darauf, dass der Text durch die „automatische Worterkennung“ nicht den Sinn verliert. Viele Kommentare können allein deshalb nicht veröffentlicht werden!

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!