Nußdorf-Debant Gewinnt mit neuen Gesichtern - Osttirol Online


Nußdorf-Debant Gewinnt mit neuen Gesichtern

20.01.2022


In Nußdorf-Debant stellt sich Bürgermeister Andreas Pfurner am 27. Feber neuerlich der Wahl. Auf seiner Liste „Nußdorf-Debant Gewinnt“ (NDG) gibt es Neuerungen auf den vorderen Plätzen. Nachdem Vizebürgermeisterin Gertraud Oberbichler nicht mehr antritt kandidiert die Musikerin und Grafikerin Kathrin Musshauser auf dem zweiten Listenplatz und für das Amt der Bürgermeister-Stellvertreterin. Kultur und Familienangelegenheiten zählen zu ihren Schwerpunkten. Philipp Lugger auf Platz 3 möchte sich für Vereine, Jugend und Sport stark machen.

Wie schon bisher auf der Liste sind:

Platz 4: Ortsbauernobmann Alois Lugger

Platz 5: Schulqualitätsmanager Thomas Greuter

Platz 6: Dekorateurin Petra Draxl

Platz 7: Unternehmer Hubert Stotter

Platz 8: Kaufm. Angesteller Frank Longo

Insgesamt sind 30 NDG-Listenplätze besetzt.

Bürgermeister Andreas Pfurner will die familien- und wirtschaftsfreundliche Politik der letzten Jahre in Nußdorf-Debant fortsetzen.

 

Liste Pro Nußdorf-Debant tritt voraussichtlich nicht mehr an

Noch ist offen, ob es in Nußdorf-Debant Herausforderer für die Bürgermeister-Fraktion geben wird – Gemeindevorstand Harald Zeber-Idl tritt mit seiner Liste Pro-Nußdorf-Debant nicht mehr an.



Glückwunsch hinterlassen

Kennst du die Familie? Dann kannst du auf dieser Seite deine Glückwünsche übermitteln. Einfach unten das Formular ausfüllen und den Glücklichen eine Freude machen.

Kommentar verfassen

Wie stehst du zu diesem Thema? Teile uns deine Gedanken mit, indem du einfach unten das Formular ausfüllst.

*Bitte lesen Sie Ihren Kommentar vor dem Abschicken immer noch einmal auf Tippfehler durch, achten Sie auch darauf, dass der Text durch die „automatische Worterkennung“ nicht den Sinn verliert. Viele Kommentare können allein deshalb nicht veröffentlicht werden!

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!