Freiwillige stärker gefordert denn je - Osttirol Online


Freiwillige stärker gefordert denn je

Eingestellt am 03.05.2021


Das Coronajahr hat den Wert der freiwilligen Hilfe beim Roten Kreuz noch mehr in den Fokus gerückt. Beim Roten Kreuz Lienz wurden im vergangenen Jahr mehr als 24.700 Stunden im Rettungs- und Krankentransport geleistet, sowie rund 15.600 Stunden im Bereich der Gesundheits- und Sozialen Dienste. Diese Bilanz zog Ortsstellenleiter Manfred Buchacher bei der Ortsversammlung, die heuer digital abgehalten wurde. Er dankte allen fürs Durchhalten und ein konstruktives Miteinander.

Ehrungen im ÖRK Lienz:

  • Verdienstmedaille in Bronze für Martin Klaunzer, Franz Köll, Sandra Mondl, Ing. Robert Vanacker, Brigitte Vergeiner und Georg Bernsteiner
  • Dienstjahresabzeichen in Bronze für Raimund Gander, Margit Gödel, Josef Klocker, René Kukla, Maria Plotz, Marc-André Waldner, Stefanie Prast und Brigitta Gratz
  • Dienstjahresabzeichen in Silber für Elisabeth Eichner, Josef Ortner, Elisabeth Unterberger, Bettina Friesacher und Franz Gander
  • Verdienstmedaille in Silber für Oliver Hartl und Monika Troger
  • Dienstjahresabzeichen in Gold 20 Jahre für Christa Erlacher, Herbert Girstmair, Manfred Ortner, Walter Schmidhofer, Reinhard Stotter, Anton Weis und Michaela Wimmer
  • Land Tirol Medaille Rettungswesen Bronze 25 Jahre für Markus König, Richard Mariacher, Meinhard Obererlacher, Anton Oberwasserlechner, Klemens Rienzner und Bernhard Steiner
  • Dienstjahresabzeichen in Gold 30 Jahre für Leopold Ladinig, Stefan Moser, Günther Payer (Nachverleihung) und Elisabeth Payer
  • Beförderung für Peter Eder zum Sanitätsmeister

Weitere Bilder:
Alle Ortsversammlungen des Osttiroler Roten Kreuz wurden live mit einer Broadcasting-Software auf Youtube ausgestrahlt. Foto: ÖRK Lienz

2 Kommentare

RFS schrieb am 04.05.2021 07:39:
Von mir auch ein ganz HERZLICHES DANKESCHÖN! Wenn wir Euch nicht hätten . . .

INGRID WALDNER schrieb am 03.05.2021 20:39:
DANKE,FŪR DIE VORBILDHAFTE EHRENAMTLICHE ARBEIT DIE IHR ALLE FŪR UNSERE GESELSCHAFT LEISTET

Glückwunsch hinterlassen

Kennst du die Familie? Dann kannst du auf dieser Seite deine Glückwünsche übermitteln. Einfach unten das Formular ausfüllen und den Glücklichen eine Freude machen.

Kommentar verfassen

Wie stehst du zu diesem Thema? Teile uns deine Gedanken mit, indem du einfach unten das Formular ausfüllst.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!