Zeugenaufruf zu Autounfall in Nikolsdorf - Osttirol Online


Zeugenaufruf zu Autounfall in Nikolsdorf

15.08.2022 14:35




Am 15.08.2022 gegen 09.10 Uhr, lenkte eine 71-jährige Liechtensteinerin ihren PKW von Kärnten kommend, auf der B 100 in Richtung Lienz. Im Gemeindegebiet von Nikolsdorf kam der Frau auf der Gegenfahrbahn eine Fahrzeugkolonne entgegen, wobei am Ende der Kolonne ein brauner, länglicher PKW (vermutlich Kombi) zu einem Überholvorgang ansetzte. Um eine Kollision zu vermeiden musste die 71-jährige dem entgegenkommenden PKW nach rechts in ein Maisfeld ausweichen, wobei der das Fahrzeug im Anschluss einen Maschendrahtzaun durchschlug und im Garten einer Forstschule zu stehen kam. Die Frau wurde nach Erstversorgung an der Unfallstelle mit Verletzungen unbestimmten Grades in das BHK Lienz verbracht, am PKW entstand Totalschaden.
Etwaige Zeugen, welche den Unfall beobachten konnten bzw. Angaben zum flüchtigen Unfallfahrzeug machen können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Lienz unter der Nummer 059133/7230 zu melden.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!