Verkehrsunfall mit Personsverletzung in Görtschach - Osttirol Online


Verkehrsunfall mit Personsverletzung in Görtschach

Eingegangen am 25.10.2019 22:00


Am 25.10.2019 gegen 15:40 Uhr, fuhr ein 27jähriger Einheimischer mit seinem LKW auf der L25 in Richtung Huben. Direkt hinter ihm fuhr 23jähriger Einheimischer mit seinem PKW. Der LKW-Fahrer wollte nach links zu einem dortigen Recyclinghof abbiegen, musste jedoch aufgrund von mehreren entgegenkommenden Fahrzeugen sein Fahrzeug anhalten. Der hinter ihm fahrende Lenker erkannte dies zu spät und fuhr frontal in das Heck des LKW. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte der PKW auf die Gegenfahrbahn und stieß gegen einen entgegenkommenden PKW, der von einem 31jährigen Einheimischen gelenkt wurde. Durch den Aufprall wurde der 23jährige PKW Lenker unbestimmten Grades verletzt und wurde nach Erstversorgung mittels Rettungsfahrzeug in das BKH Lienz eingeliefert. Die beiden anderen Lenker wurden nicht verletzt, an den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!