Verkehrsunfall mit Alkoholisierung in Matrei in Osttirol - Osttirol Online


Verkehrsunfall mit Alkoholisierung in Matrei in Osttirol

25.09.2018 09:33




Am 23.09.2018 gegen 07.00 Uhr bog ein 19-jähr. Österreicher in Matrei i.O. von einer Gemeindestraße nach links in die B108 ein, wobei er auf der Gegenfahrbahnhälfte weiterfuhr. Der Lenker des entgegenkommenden PKW, gelenkt von einem 39-jähr. Österreicher, versuchte noch sein Fahrzeug nach links auf die Gegenfahrbahn zu lenken, konnte einen Frontalzusammenstoß nicht mehr verhindern. Beide Lenker blieben zwar unverletzt, an den Fahrzeugen entstand Totalschaden. Der Alkomattest beim 19-Jährigen verlief positiv ? 0,69 mg/l (~ 1,38 ?). Ihm wurde der Führerschein vorläufig abgenommen und er wird zur Anzeige gebracht.
Die B 108 war im Zuge der Aufräumungsarbeiten für ca eine Stunde nur einspurig befahrbar.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!