Verkehrsunfall in Lienz mit drei Verletzten - Osttirol Online


Verkehrsunfall in Lienz mit drei Verletzten

Eingegangen am 26.06.2020 18:30


Am 26.06.2020, um 13:50 Uhr kam es in Lienz auf der B 100 zu einem Verkehrsunfall zwischen einem 58-jährigen österreichischen Taxilenker und einem 80-jährigen österreichischen Pkw-Lenker in Begleitung seiner 77-jährigen Ehefrau. Nachdem der Taxilenker einen Fahrgast aussteigen lies, wollte dieser seine Fahrt wieder fortsetzen. Beim Wiedereinordnen in den Fließverkehr dürfte der Taxilenker den herannahenden PKW des 80-jährigen übersehen haben, wodurch dieser nicht mehr rechtzeitig reagieren konnte und frontal gegen die linke vordere Seite des Taxifahrzeuges prallte. Alle drei Beteiligten wurden durch den Unfall unbestimmten Grades verletzt und in das Krankenhaus Lienz eingeliefert. Die Unfallstelle war ca. 1 Stunde blockiert. Beide Fahrzeuge wurden schwer beschädigt.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!