Skiunfall in Kals am Großglockner - Osttirol Online


Skiunfall in Kals am Großglockner

06.03.2020 14:30




Am 06.03.2020, gegen 09:30 Uhr, kam im Skigebiet Kals ein 20 Jähriger deutscher Skifahrer zu Sturz und rutschte im Anschluss gegen eine abgesicherte Liftstütze. Er erlitt Rückenverletzungen und wurde
nach der Erstversorgung durch die Pistenrettung und dem Notarzt mit dem Rettungshubschraubers in die Uni Klinik Innsbruck eingeliefert.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!