Murenabgang in St. Johann i.W. - Osttirol Online


Murenabgang in St. Johann i.W.

31.07.2019 21:40




Am 31.07.2019 gegen 16.00 Uhr ging im Bereich des Kiesgrabens im Gemeindegebiet von St. Johann in Walde, Oberleibnig, Seehöhe ca 1650 m, ein kräftiges Hagelgewitter mit Starkregen nieder. Der Bereich eines geschotterten Agrarweges in diesem Bereich wurde durch Stein- und Geröllmassen stark vermurt, der Agrarweg mit der Leibnitzbachbrücke in einem Ausmaß von ca 30 Metern Breite verlegt und für den Fahrzeugverkehr unpassierbar gemacht. Personen kamen dabei nicht zu Schaden. Die Schadenshöhe steht derzeit nicht fest.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!