Gewerbsmäßiger Diebstahl mit Klärung in Lienz - Osttirol Online


Gewerbsmäßiger Diebstahl mit Klärung in Lienz

Eingegangen am 25.10.2019 17:50


Nach der Auslösung des Alarms durch eine Diebstahlsicherung am 25. Oktober 2019 gegen 10:30 Uhr bei einem Sportgeschäft in Lienz konnten Beamte der Polizeiinspektion Lienz kurze Zeit später aufgrund eines Zeugenhinweises am Bahnhof in Lienz einen 47-jährigen Kroaten und eine 47-jährige Serbin als Tatverdächtige festnehmen. Bei der Durchsuchung ihres Fahrzeuges konnten mehrere hochwertige Jacken, Paar Sportschuhe sowie Herrenparfums vorgefunden und sichergestellt werden. Im Zuge der weiteren Erhebungen und Vernehmungen stellte sich heraus, dass das Diebesgut - im Gesamtwert von mehr als ? 3.000,-- - aus Diebstählen in zwei Sportgeschäften in Lienz und Nußdorf-Debant, sowie einem Kaufhaus in Wolfsberg und einer Parfümerie in Kapfenberg stammt. Die beiden Verdächtigen zeigten sich im Zuge einer ersten Vernehmung geständig und werden auf freiem Fuß zur Anzeige gebracht.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!