Elementarereignis in Gaimberg - Osttirol Online


Elementarereignis in Gaimberg

09.12.2020 06:00




Am 08.12.2020 gegen 21:15 Uhr wurde die FFW Gaimberg zu einem Einfamilienhaus in Gaimberg gerufen, da die Überdachung der Terrasse (Holzkonstruktion) unter der Last der Schneemassen einzustürzen drohte. Die FFW entschied sich in der Folge dafür, mittels Teleskopkran (mit einem Arbeitskorb) das Dach von den Schneemassen zu befreien. Noch während der Vorbereitungsarbeiten brach die gesamte Überdachung zusammen und stürzte auf die darunterliegende Terrasse. Personen kamen beim Vorfall nicht zu Schaden. Die genaue Schadenhöhe ist derzeit noch nicht bekannt. Wegen der Räumungs- und Sicherungsarbeiten sind die Bewohner des Einfamilienhauses in der Nacht bei Bekannten untergebracht worden. Die FFW Gaimberg stand mit 11 Mann und 2 Fahrzeugen im Einsatz.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!