Datenfälschung in Lienz - Osttirol Online


Datenfälschung in Lienz

10.02.2020 21:10




Am 10. Februar 2020, um 11:10 Uhr wurde bei der Kontrollstelle in Leisach ein von einem 47-jährigen Rumänen gelenktes Sattelkraftfahrzeug kontrolliert. Dabei wurde festgestellt, dass der Lenker zwei Fahrerkarten benutzt hatte, um die Einhaltung seiner Lenk- und Ruhezeiten vorzutäuschen. Zusätzlich wurden zahlreiche Übertretungen der Sozialvorschriften festgestellt. So lenkte der Rumäne das Fahrzeug unter anderem zwanzig Stunden hindurch ohne ausreichende Fahrtunterbrechungen.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!