Brandereignis beim Umspannwerk Lienz - Osttirol Online


Brandereignis beim Umspannwerk Lienz

07.07.2019 21:30




Am 07.07.2019, gegen 16.02 Uhr, war es beim Umspannwerk Lienz in Nußdorf-Debant zu einer Explosion und folglich zu einer Rauchentwicklung gekommen. Ein Hochspannungswandler
der 110 kV Anlage stand in Vollbrand, welcher von den Freiwilligen Feuerwehren Nußdorf-Debant und Lienz kurz vor 17:00 Uhr gelöscht werden konnte. Personen kamen durch das Brandgeschehen nicht zu Schaden. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit unbekannt. Die genaue Erhebung der Brandursache ist Gegenstand weiterer Untersuchungen. Im Einsatz standen insgesamt 87 Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren, 2 Spezialisten der Austrian Power Grid AG, ein Rettungsfahrzeug und zwei Polizeistreifen.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!