Aufgriff von fünf illegal eingereisten Personen - Osttirol Online


Aufgriff von fünf illegal eingereisten Personen

Eingegangen am 01.03.2020 14:40


Am 1. März 2020, gegen 08:50 Uhr wurde von einer Passantin angezeigt, dass sie aus einem in Nussdorf Debant abgestellten Sattelauflieger Klopfgeräusche hören würde. Beamte der PI Lienz kontrollierten bzw. öffneten den verriegelten Anhänger. Dabei wurden von den Polizisten im Sattelauflieger fünf illegal eingereiste afghanische Staatsangehörige vorgefunden. Die fünf offensichtlich gesundheitlich beeinträchtigen Personen wurden von der Rettung zur weiteren Abklärung in das Krankenhaus Lienz verbracht. Der Lenker des Sattelkraftfahrzeuges wurde wegen dem Verdacht der Schlepperei durch die Beamten festgenommen. Weitere Erhebungen folgen.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!