Arbeitsunfall in Gaimberg - Osttirol Online


Arbeitsunfall in Gaimberg

16.04.2019 16:20




Am 16. April 2019, gegen 09:45 Uhr geriet ein 67-jähriger Österreicher in Gaimberg bei Arbeiten an einer Kreissäge in das Sägeblatt, wobei ihm drei Finger fast zur Gänze abgetrennt wurden. Nach der Erstversorgung durch Rettung und Notarzt an der Unfallstelle wurde der Mann mit dem Rettungshubschrauber in das Landeskrankenhaus Klagenfurt geflogen.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!