Mölltal: Teile eines Anhängers fliegen gegen Auto - Osttirol Online


Mölltal: Teile eines Anhängers fliegen gegen Auto

04.07.2022 14:15




Am 4. Juli 2022 gegen 08:00 Uhr fuhr ein 48-jähriger Mann aus dem Bezirk Spittal an der Drau mit seinem PKW auf der B 106 aus Richtung Rangersdorf kommend in Richtung Winklern. Auf Höhe von Straßenkilometer 44,4 kam ihm ein vermutlich schwarzer PKW mit einem Anhänger entgegen. Dieser verlor ein Rad, sowie den Stützfuß des Anhängers. Beide Objekte wurden durch die Luft auf den PKW des Spittalers geschleudert und beschädigten diesen erheblich. Der entgegenkommende Lenker, der den Vorfall vermutlich nicht bemerkte, setzte seine Fahrt in Richtung Rangersdorf fort.
Bei dem Vorfall wurden keine Personen verletzt, jedoch ist der beschädigte PKW nicht mehr fahrbereit. Der noch unbekannte Fahrzeuglenker wird ersucht sich bei der zuständigen Polizeiinspektion in Winklern zu melden.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!