Verkehrsunfall Mölltal Straße - Osttirol Online


Verkehrsunfall Mölltal Straße

24.12.2021 20:40




Am 24. Dezember 2021 fuhr ein 40-jähriger Mann aus Wien gegen 17 Uhr mit seinem PKW auf der B106 Mölltal Straße im Freilandgebiet in Richtung Obervellach. Beim Versuch einem Hirschtier, welches die Fahrbahn querte auszuweichen kam der Mann mit dem PKW von der Straße ab, fuhr ca. 100 m unkontrolliert am Straßenbankett entlang und rammte die dort angebrachten Straßenleitpflöcke. Der Mann prallte anschließend mit dem PKW gegen den Beginn einer dort befindlichen Leitschiene und kam dann quer auf der Leitschiene hängend zu Stillstand. Durch den Anprall wurde der PKW so schwer beschädigt, dass der Mann nicht mehr selbstständig aussteigen konnte. Er wurde aus dem Fahrzeug befreit und mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Rettungsdienst ins KH Spittal/Drau gebracht.
Aufgrund des Unfalles wurde die B106 Mölltal Straße im Bereich
der Unfallstelle für ca. 15 Minuten für den gesamten Verkehr
gesperrt.
Im Einsatz standen auch Kräfte der FF Obervellach.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!