Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der Tauernautobahn - Osttirol Online


Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der Tauernautobahn

Eingegangen am 25.11.2020 19:05


Am 25.11., gegen 16.40 Uhr, fuhr ein 74-jähriger Mann aus Salzburg mit seinem Klein-LKW auf der Tauernautobahn (A 10) aus Salzburg kommend in Richtung Villach.Auf Höhe der Abfahrt Gmünd, gl. Gd, Bez. Spittal/Drau, pralle er vermutlich wegen Sekundenschlafs gegen den Fahrbahnteiler.Er und sein Beifahrer, ein 37-jähriger Mann aus Salzburg, erlitten Verletzungen unbestimmten Grades.Sie wurden von der Rettung ins KH Spittal/Drau gebracht.Die FF Rennweg stand mit vier Fahrzeugen und 30 Kräften im Einsatz. Die Autobahnabfahrt Gmünd war bis 18.00 Uhr gesperrt.Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!