Verkehrsunfall in Heiligenblut am Großglockner - Osttirol Online


Verkehrsunfall in Heiligenblut am Großglockner

06.01.2022 06:05




Am 05.01., gegen 21.35 Uhr, kam ein 25-jähriger PKW-Lenker aus dem Bezirk Spittal an der Drau auf der schneebedeckten Fahrbahn auf einer Gemeindestraße in Fahrtrichtung Heiligenblut rechts von der Fahrbahn ab und stürzte mit seinem PKW, sich mehrmals überschlagend, über eine ca. 30 Meter hohe Böschung. Das Fahrzeug kam dort auf den Rädern zum Stillstand. Sowohl der Lenker als auch seine 20 Jahre alte Beifahrerin wurden bei dem Unfall derzeit unbestimmten Grades verletzt. Sie mussten von der Rettung in das Bezirkskrankenhaus nach Lienz gebracht werden. Der Alkotest beim Lenker verlief positiv.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!