Schüler bei Verkehrsunfall im Lesachtal verletzt - Osttirol Online


Schüler bei Verkehrsunfall im Lesachtal verletzt

01.06.2022 15:40




Am 01.06.2022 gegen 07:35 Uhr fuhr ein 14-jähriger Schüler aus dem Bezirk Hermagor mit seinem Elektrofahrrad auf der öffentlichen Straße vom Weiler Raut talwärts in Richtung Gailfluss bzw. der Ortschaft Maria Luggau, Gemeinde Leschachtal, Bezirk Hermagor. Zum selben Zeitpunkt fuhr eine 64 jährige Frau aus dem Bezirk Lienz mit ihrem PKW die Straße bergwärts in Richtung des Weilers Raut. In einer unübersichtlichen Rechtskurve kam es zur Kollision zwischen dem Radfahrer und der PKW Lenkerin, wobei der Fahrradlenker zu Sturz gekommen und der PKW schwer beschädigt worden ist. Der vorerst unbestimmten Grades verletzte Schüler wurde mit dem Rettungshubschrauber "Christophorus 7" in das BKH Lienz gebracht. Am Nachmittag stellte sich heraus, dass der 14-jährige durch den Verkehrsunfall nur leicht verletzt worden ist.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!