Sturz von der Leiter in Obervellach - Osttirol Online


Sturz von der Leiter in Obervellach

Eingegangen am 24.04.2021 19:40


Ein 64jähriger Mann war am 24.04.2021 gegen 18:00 Uhr mit Aufräumarbeiten im Bereich der Hauseinfahrt bzw. des Carports vor seinem Wohnhaus in der Gemeinde Obervellach, Bezirk Spittal/Drau, beschäftigt. Dazu stand er in einigen Metern Höhe auf einer Aluminiumleiter, welche vermutlich am Carport angelehnt war. Seine Gattin konnte vom Hausinneren plötzlich einen lauten Knall wahrnehmen und fand ihren Ehemann regungslos am Asphalt in der Hauseinfahrt liegen. Der 64jährige dürfte von der Leiter gefallen bzw. mit dieser umgekippt, am in der Einfahrt abgestellten Pkw abgeprallt und in weiterer Folge am Asphalt aufgeschlagen sein.Ein Nachbar führte die Erste-Hilfe-Maßnahmen durch und setzte die Rettungskette in Gang. Nach medizinischer Erstversorgung wurde der Schwerverletzte mit dem Notarzthubschrauber "Christophorus 7" ins LKH Villach geflogen. Ein Fremdverschulden konnte nicht ermittelt werden.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!