Täterausmittlung in Spittal/Drau - Osttirol Online


Täterausmittlung in Spittal/Drau

Eingegangen am 04.04.2020 20:10


Drei bislang unbekannte Täter sind verdächtig in der Nacht vom 03.04.2020 auf den 04.04.2020 im Stadtgebiet von Spittal an der Drau mehrere Sachbeschädigungen begangen zu haben. Vorerst konnten im Zuge einer lokalen Fahndung drei Jugendliche auf Fahrrädern wahrgenommen werden, welche sich trotz mehrerer Anhalteversuche über ein Sägewerksgelände, vorerst mit dem Fahrrad und im Anschluss zu Fuß, in unbekannte Richtung absetzten. Die Fahrräder konnten sichergestellt werden. Die Schadenshöhe durch die Sachbeschädigungen am Vorplatz einer Trafik und am Parkplatz eine Mehrparteienhausanlage ist dzt. noch nicht bezifferbar. Die Erhebungen sind noch nicht abgeschlossen.Nachtrag:Nach umfangreichen Erhebungen durch Beamte der PI Spittal/Drau konnten drei männliche Jugendliche aus Spittal/Drau im Alter von 15, 16 und 18 Jahren ausgemittelt werden. Die drei Burschen sind weiteres dringend verdächtig in einem Mehrparteienwohnhaus in Spittal/Drau zahlreiche Kellerabteile aufgebrochen zu haben. Sie werden auf freiem Fuße angezeigt.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!