Schiunfall in Bad Kleinkirchheim - Osttirol Online


Schiunfall in Bad Kleinkirchheim

Eingegangen am 29.02.2020 17:20


Eine Schifahrerin aus Finnland, 22, stürzte am 29.2.2020 gegen 13:15 Uhr im Schigebiet St. Oswald, Rosennockabfahrt, im Gemeindegebiet von Radenthein, bei der Abfahrt und schlitterte in der Folge mit den Schiern über den Pistenrand hinaus.Dabei erlitt sie Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach der Erstversorgung durch den Pistenrettungsdienst vom Rettungshubschrauber ALPIN 1 in das LKH Villach geflogen.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!