Schiunfall - Osttirol Online


Schiunfall

Eingegangen am 09.02.2020 16:50


Ein 39-jähriger deutscher Urlauber kam am 9.2.2020 gegen 14.05 Uhr auf der Spitzeckabfahrt im Schigebiet Bad Kleinkirchheim gegenüber der "Weltcup Poldl ? Hütte" ohne Fremdverschulden zu Sturz und wurde unbestimmten Grades verletzt. Er wurde nach Erstversorgung durch den Pistenrettungsdienst der Bad Kleinkirchheimer Bergbahnen und dem Team des Rettungshubschraubers Alpin 1 in das Krankenhaus Spittal/Drau geflogen.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!