Raufhandel im Bezirk Hermagor - Osttirol Online


Raufhandel im Bezirk Hermagor

Eingegangen am 29.02.2020 17:30


Am 27.2.2020 gegen 20:30 Uhr kam es auf dem Millenniumsparkplatz in Tröpolach, Gemeinde Hermagor, zwischen einer deutschen und einer kroatischen Schifahrergruppe zu einer vorerst verbalen Auseinandersetzung.Im Zuge dieses Streites griffen vier kroatische Staatsangehörige die Gruppe der deutschen Staatsangehörigen an.Dabei wurden zwei der deutschen Staatsbürger unbestimmten Grades verletzt und in der Folge vom Roten Kreuz in das LKH Villach gebracht.Die Beschuldigten wurden heute mittels Dolmetscher einvernommen. Eine entsprechende Anzeige wegen Körperverletzung geht an die Staatsanwaltschaft Klagenfurt.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!