Paragleiterabsturz auf der Emberger Alm - Osttirol Online


Paragleiterabsturz auf der Emberger Alm

10.08.2022 17:15




Eine 43jährige Frau aus den Niederlanden startete am 10.08.2022 gegen 12:40 Uhr mit ihrem Paragleiter auf dem behördlich genehmigten Startplatz für Hänge- und Paragleiter auf der Emberger Alm (Seehöhe ca. 1750 Meter), Gemeinde Berg/Drau, Bezirk Spittal/Drau, zu einem Freizeitflug ins Tal nach Greifenburg. Nach einer Flugzeit von ca. 10 Minuten sackte der Gleitschirm aufgrund von Thermikproblemen plötzlich ab. Dadurch kam es ca. 400m südlich vom Startplatz auf der Emberger Alm zu einer Baumberührung und zu einem Absturz in die Baumkrone eines Fichtenbaumes.
Die Frau wurde von der Bergrettung "Oberes Drautal" aus der Baumkrone befreit und unverletzt vom Baum zu Boden geborgen. Im Einsatz stand neben der Polizei die Bergrettung "Oberes Drautal" mit fünf Bergrettern.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!