Frei umher laufender Stier in Reding - Osttirol Online


Frei umher laufender Stier in Reding

Eingegangen am 24.11.2019 04:20


Am 23.11., abends, wurden die Einsatzkräfte über einen frei umher laufenden Stier auf der St. Stefaner Straße in Reding, Stadtgemeinde Wolfsberg, verständigt. Der ca. 400 kg schwere Jungstier konnte von Kräften der Feuerwehr und der Polizei vorerst auf eine Wiese getrieben werden. Von dort lief er jedoch weiter zurück auf die Fahrbahn. Es gelang neuerlich, das Tier von der Fahrbahn zu vertreiben. Die Einsatzkräfte kreisten das Tier ein. Der Besitzer des Stieres begab sich mit einem weiteren Jungstier innerhalb des Kreises. Dadurch wurde das entlaufene Tier angelockt und begab sich selbständig wieder zurück in den Stall. Durch den frei herumlaufenden Stier wurden weder Personen verletzt noch Sachen beschädigt. Im Einsatz standen die FF Reideben und FF St. Stefan mit 20 Mann.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!