Forstunfall im Bezirk Spittal/Drau - Osttirol Online


Forstunfall im Bezirk Spittal/Drau

19.03.2022 17:30




Am 19.03.2022 gegen 14:30 Uhr war ein 51 Jahre alter Mann aus dem Bezirk Spittal/Drau in seinem Wald im Gemeindegebiet von Dellach/Drau mit Forstarbeiten beschäftigt.
Dabei wollte er mit seiner Motorsäge einen größeren, gefällten und entasteten Baum ablängen.

Beim Anschneiden spaltete sich plötzlich der Stamm, worauf der Spalt gegen das Bein schnalzte.

Sein anwesender Sohn leistete sofort Erste Hilfe und setzte einen Notruf ab.

Der 51-jährige erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen und wurde nach der Erstversorgung vom Rettungshubschrauber C7 in das KH Spittal/Drau geflogen.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!