Forstunfall im Bezirk Spittal/Drau - Osttirol Online


Forstunfall im Bezirk Spittal/Drau

Eingegangen am 05.06.2020 21:30


Am 05.06.2020 gegen 09:00 Uhr war ein 24- jähriger Forstarbeiter aus dem Bezirk Spittal/Drau in einem Wald im Gemeindegebiet von Stall im Mölltal, Bezirk Spittal/Drau, zusammen mit zwei Arbeitskollegen, 24 und 48 Jahre alt, mit Forstarbeiten beschäftigt.Beim Durchtrennen eines Baumstammes mit der Kettensäge rutschte der Stamm etwas talwärts und traf den Forstarbeiter am Körper.Nach kurzer Bewusstlosigkeit wurde der Mann mit Verletzungen unbestimmten Grades vorerst von seinen Arbeitskollegen mit eigenem PKW nach Stall gebracht, von wo er dann mit dem Rettungshubschrauber C7 in das BKH Lienz geflogen wurde.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!