Brandereignis in der Gemeinde Mühldorf - Osttirol Online


Brandereignis in der Gemeinde Mühldorf

24.03.2022 11:10




Am 24.03.2022 gegen 04.30 Uhr bemerkte eine Anwohnerin in Mühldorf, gleiche Gemeinde, Bezirk Spittal/Drau, einen Wiesenbrand im Bereich der Bahngleise.
Der Brand dürfte vermutlich durch den Funkenflug eines Zuges ausgelöst worden sein.
Das Feuer wurde von der FF Mühldorf und der FF Kolbnitz gelöscht. Die Feuerwehren standen mit 20 Mann/Frau und vier Fahrzeugen im Einsatz.
Es hatte auf ca. 50 m2 der Bahnböschung gebrannt. An den Bahnanlagen ist kein Schaden entstanden.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!