Arbeitsunfall in Großkirchheim - Osttirol Online


Arbeitsunfall in Großkirchheim

22.07.2022 22:30




Am 22.07.2022 gegen 16:15 Uhr führte ein 85-jähriger Mann aus Großkirchheim im Nebengebäude des Anwesens Holzspaltarbeiten mit einem 25 Jahre alten Holzspalter durch.
Aus Unachtsamkeit geriet er dabei mit der linken Hand in den Holzspalter, wobei ihm zwei Finger zum Teil abgetrennt wurden.
Der Verletzte ging anschließend selbständig in das Wohnhaus, wo seine Frau und sein Sohn die Rettungskette in Gang setzten.
Der Mann wurde vom RK Winklern und zwei First Respondern med. Erstversorgt und in weiterer Folge vom NA-Team des Rettungshubschraubers C7 in das UKH Klagenfurt geflogen.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!