Arbeitsunfall - Osttirol Online


Arbeitsunfall

Eingegangen am 13.05.2020 16:00


Am 13.05., 11.18 Uhr, waren zwei Angestellte (51, 58 Jahre) eines Campingplatzes im Bezirk Spittal/Drau mit der Reinigung von Mobilheimen beschäftigt. Zu diesem Zweck stieg die 58-jährige Angestellte auf eine Leiter. Nachdem diese den Hochdruckreiniger betätigte, baute sich so ein hoher Druck auf, dass sie auf der Leiter das Gleichgewicht verlor und rückwärts über einen Zaun stürzte. Hinter diesem Zaun befindet sich eine Böschung, sodass sie insgesamt 2,5 Meter abstürzte.Die 58-jährige erlitt dadurch Verletzungen am Oberkörper und wurde mit dem Hubschrauber in das Krankenhaus Spittal/Drau geflogen

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!