Alpinunfall mit Eigenverletzung in Mallnitz - Osttirol Online


Alpinunfall mit Eigenverletzung in Mallnitz

15.08.2022 13:55




Eine 39-jährige Frau aus Tschechien wanderte am 15. August 2022 um 9 Uhr gemeinsam mit drei Bekannten entlang des Tauernhöhenweges in Mallnitz, Bezirk Spittal an der Drau. Auf ca. 1800 Metern Seehöhe verlor die Frau aus bisher unbekannter Ursache das Gleichgewicht stürzte ca. 10 Meter unterhalb des markierten Wanderweges ab. Dabei verletzte sie sich leicht und wurde vom Notarzthubschrauber C7 ins BKH Lienz gebracht.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!