Alpinunfall in Mallnitz - Osttirol Online


Alpinunfall in Mallnitz

13.03.2022 16:55




Am 13.03. unternahm eine 27-jährige Frau aus Villach gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten eine Skitour auf den Geiselkopf in der Gemeinde Mallnitz, Bezirk Spittal/Drau.
Bei der Abfahrt kam die Frau im freien alpinen Gelände aus eigenem Verschulden zu Sturz und erlitt dabei eine schwere Beinverletzung, worauf ihr Lebensgefährte die Rettungskette in Gang setzte.
Die Frau wurde von der Besatzung des Rettungshubschraubers RK 1 mittels Seil geborgen und in das KH Spittal/Drau gebracht.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!