Alpinunfall - Osttirol Online


Alpinunfall

Eingegangen am 09.02.2020 19:50


Ein 50-jähriger Mann aus dem Bezirk Spittal/Drau brachte am 9.2.2020 gegen 16.00 Uhr mit seinem Skidoo eine Kellnerin einer Alm-Gastwirtschaft zur Talstation der Nockalmbahn. Bei der Rückfahrt über die Priedröfabfahrt zur Alm-Gastwirtschaft wollte er in eine Pistenumfahrung einbiegen und übersah dabei einen hinter einer Geländekuppe stehenden 55-jährigen ungarischen Schifahrer und dessen 28-jährige Tochter. Der 50-jährige konnte seinen Skidoo nicht mehr vollständig abbremsen und stieß den 55-jährigen um, sodass er vom Skidoo wegstürzte und seine Schier unter das Pistenfahrzeug gerieten. Der 50-jährige leistet sofort Hilfe und brachte den Verletzten zur Talstation der Nockalmbahn. Von dort wurde er von der Johanniterrettung Patergassen ins KH Spittal/Drau transportiert. Der 55-jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Ein beim 50-jährigen durchgeführter Alkotest verlief positiv.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!