Alpine Notlage im Bezirk Hermagor - Osttirol Online


Alpine Notlage im Bezirk Hermagor

Eingegangen am 16.12.2020 14:30


Am 16.12.2020 gegen 09:30 Uhr geriet eine 67-jährige Pensionistin aus dem Bezirk Hermagor im Zuge eines ausgedehnten Spazierganges mit ihrem Hund im Bereich eines Wanderwegs im Bereich Kötschach aufgrund der bestehenden hohen Schneelage in einen körperlichen Erschöpfungszustand. Die 67-jährige konnte sich aufgrund der körperlichen Überforderung in den vorhandenen Schneemassen nicht mehr fortbewegen und setzte mit ihrem Mobiltelefon einen Notruf ab. Den Einsatzkräften gelang es die erschöpfte aber körperlich unversehrte Frau und ihren kraftlosen Hund aus den Schneemassen zu befreien. Im Einsatz stand die Bergrettung Kötschach-Mauthen und Beamten der Polizeiinspektion Kötschach-Mauthen.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!