Land sagt Wengen-Bewerbe in Kitzbühel ab, Hahnenkammrennen noch unsicher - Osttirol Online


Land sagt Wengen-Bewerbe in Kitzbühel ab, Hahnenkammrennen noch unsicher

Eingestellt am 13.01.2021


Nachdem in Jochberg bei 17 positiv auf Covid 19 getestete Personen der Verdacht auf die britische Virusmutation besteht, hat LH Günther Platter am Mittwoch die Wengen-Rennen in Kitzbühel abgesagt. Ob die Hahnenkammrennen vom 22.-24. Januar stattfinden können, hängt von den Ergebnissen der Corona-Tests ab, die jetzt im Bezirk Kitzbühel durchgeführt werden.

Glückwunsch hinterlassen

Kennst du die Familie? Dann kannst du auf dieser Seite deine Glückwünsche übermitteln. Einfach unten das Formular ausfüllen und den Glücklichen eine Freude machen.

Kommentar verfassen

Wie stehst du zu diesem Thema? Teile uns deine Gedanken mit, indem du einfach unten das Formular ausfüllst.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!