Wintereinbruch sorgt für Lawinengefahr im Hochgebirge - Osttirol Online


Wintereinbruch sorgt für Lawinengefahr im Hochgebirge


Der Wintereinbruch in den höheren Lagen lässt bereits jetzt die Lawinengefahr ansteigen. Der Leiter des Lawinenwarndienstes Tirol, Rudi Mair ruft zur Vorsicht auf. An der Alpennordseite kommt am Samstag weiterer Neuschnee dazu, während sich an der Südseite das Wetter bessert. Aktuelle Informationen liefert der Blog auf lawine.report

Ein Wintereinbruch im Oktober sei nicht ungewöhnlich, aber gerade beim ersten Neuschnee werde die Lawinengefahr oft unterschätzt, warnt Mair:

Glückwunsch hinterlassen

Kennst du die Familie? Dann kannst du auf dieser Seite deine Glückwünsche übermitteln. Einfach unten das Formular ausfüllen und den Glücklichen eine Freude machen.

Kommentar verfassen

Wie stehst du zu diesem Thema? Teile uns deine Gedanken mit, indem du einfach unten das Formular ausfüllst.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!