Corona-Neuinfektionen: LH Platter ruft zu mehr Vorsicht auf - Osttirol Online


Corona-Neuinfektionen: LH Platter ruft zu mehr Vorsicht auf


In Tirol ist die Zahl der aktiven Coronainfektionen am Montag auf 649 (Stand: Montag 13:30 Uhr laut Dashboard www.tirol.gv.at) angestiegen. 235 Fälle sind allein in der Landeshauptstadt Innsbruck gemeldet, wo die Coronaampel seit Freitag auf Gelb steht, ebenso wie in den Bezirken Kufstein und Schwaz. In Osttirol zeigt die Ampel auf Grün, hier ist nach wie vor nur ein Infektionsfall bekannt. Seit Montag muss man in ganz Österreich wieder in allen Geschäften, bei Dienstleistern, in öffentlichen Gebäuden und in der Gastronomie Maske tragen. Der Tiroler Landeshauptmann Günther Platter hat sich am Sonntagabend über die sozialen Medien mit einem eindringlichen Appell an die Bevölkerung gewandt:

Glückwunsch hinterlassen

Kennst du die Familie? Dann kannst du auf dieser Seite deine Glückwünsche übermitteln. Einfach unten das Formular ausfüllen und den Glücklichen eine Freude machen.

Kommentar verfassen

Wie stehst du zu diesem Thema? Teile uns deine Gedanken mit, indem du einfach unten das Formular ausfüllst.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!