Gemeinde Innervillgraten für Baukulturgemeinde-Preis nominiert - Osttirol Online


Gemeinde Innervillgraten für Baukulturgemeinde-Preis nominiert


13 Gemeinden in ganz Österreich sind für den LandLuft Baukulturgemeinde-Preis 2021 nominiert. Eine davon ist die Gemeinde Innervillgraten. Der Verein LandLuft setzt sich für die Förderung von Baukultur in ländlichen Räumen ein. „Im Zentrum des Baukulturgemeinde-Preiss steht weniger das schöne Gebäude. Wichtiger ist, wie und in welchem Kontext es entstanden ist und welchen Beitrag es zur kommunalen Entwicklung leistet“, erklärt LandLuft-Obfrau Elisabeth Leitner.

Mit den Gemeinden Lesachtal und Oberdrauburg wurden zudem noch zwei in unmittelbarer Nähe liegende Orte nominiert.

Für den LandLuft Sonderpreis 2021 für außergewöhnliches Engagement wurde zudem der Planungsverband 36 – Lienz und Umgebung, für überörtliche Raumplanung nominiert. Mitte Oktober sind alle Nominierten eingeladen, ihre Vorhaben einer öffentlichen Jury zu präsentieren. Die Preisverleihung findet im September 2021 in Wien statt.

Glückwunsch hinterlassen

Kennst du die Familie? Dann kannst du auf dieser Seite deine Glückwünsche übermitteln. Einfach unten das Formular ausfüllen und den Glücklichen eine Freude machen.

Kommentar verfassen

Wie stehst du zu diesem Thema? Teile uns deine Gedanken mit, indem du einfach unten das Formular ausfüllst.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!