Bergrettung Tirol feiert 70jähriges Bestehen - Osttirol Online


Bergrettung Tirol feiert 70jähriges Bestehen


Die Anfänge der alpinen Rettungstätigkeit in Tirol reichen allerdings viel weiter als sieben Jahrzehnte zurück. Erste Meldungen von Rettungseinsätzen gibt es aus dem Jahr 1898. Als Verein wurde die Bergrettung Tirol am 13. Jänner 1950 gegründet – also genau heute vor 70 Jahren. Heute zählt die Bergrettung Tirol mehr als 4.200 ehrenamtliche Bergretterinnen und Bergretter in 91 Ortsstellen in ganz Tirol. Jedes Jahr werden mehr als 2000 Einsätze geleistet. Zum Jubiläum ist eine umfassende Dokumentation über die Geschichte des alpinen Rettungswesens erschienen. Das Buch „Ehrensache Lebenretten“ hat Bergsteiger und Bergretter Walter Spitzenstätter geschrieben. Gefeiert wird heute (13.1.) am Innsbrucker Patscherkofel.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!