Großbrand in Mehrparteienwohnhaus in Lienz - Osttirol Online


Großbrand in Mehrparteienwohnhaus in Lienz


In Lienz gab es heute in den frühen Morgenstunden einen Großeinsatz der Freiwilligen Feuerwehr. In der Christoph-Zanon-Straße hat ein 3stöckiges Mehrparteienwohnhaus gebrannt. 7 Wohnungen waren betroffen, die 15 BewohnerInnen konnten sich in Sicherheit bringen. 3 Personen mussten mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins BKH Lienz gebracht werden. Die Feuerwehr Lienz war mit 56 Mann im Einsatz. Der Schaden ist enorm, die Brandursache noch noch nicht bekannt. Karin Stangl hat den stellvertretenden Feuerwehrkommandant und Einsatzleiter Hansjürgen Saiger erreicht:


Audiobeitrag anhören:

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!