Tirols zweite Green-Care-Hoftafel geht nach Dölsach - Osttirol Online


Tirols zweite Green-Care-Hoftafel geht nach Dölsach


Wer eine Green-Care-Hoftafel an seinem Bauernhof anbringen darf, hat sich auf Angebote und Leistungen rund um eine Soziale Landwirtschaft spezialisiert. Tirolweit gibt es erst zwei Betriebe mit dem Green-Care-Prädikat, einer davon ist der Hof von Karin und Michael Halbfurter in Dölsach. Neben Viehhaltung, Ackerbau und Forstwirtschaft ist der Bauernhof auch ein Seminarzentrum, bietet Vater-Kind-Wochenenden, Abenteuertage oder Aufstellungsarbeit. Die Green-Care-Tafel wurde im Rahmen von Zertifikatsverleihungen des Ländlichen Fortbildungsinstitutes diese Woche feierlich übergeben. Weitere Diplome für abgeschlossen Ausbildungen, wie z.B. Schule am Bauernhof konnten ebenfalls an Osttiroler Bäuerinnen übergeben werden: Brigitte Amort aus Tristach, Daniela Lanser aus Innervillgraten, Theresa Unterluggauer aus Debant und Anita Steinringer aus Heinfels.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!