Notruf / Bereitschaft

 

  • Rettung - Notruf 144

  • Qualifizierter Krankentransport Tel. 14844
  • Servicestelle Rotes Kreuz Tel. 04852-62321 (Betreuter Fahrdienst)
  • Medizinischer Bereitschaftsdienst der Praktischen Ärzte 141 (+ eigene Postleitzahl)

 

Notarztdienst/Ärztlicher Bereitschaftsdienst www.notarztverband.at

  • Iseltal
  • 0 bis 24 Uhr: Tel. 0664/155-9971
  • Wochenende: Samstag, 13., und Sonntag, 14. September: Kassenärztliche Bereitschaft Dr. Gebhard Oblasser, Huben 53. Ordination Samstag von 9 bis 12 und 16 bis 17 Uhr, Sonntag von 10 bis 12 und 16 bis 17 Uhr.
    Notarztdienst durch Vertretung besetzt.

     

  • Osttiroler Pustertal
  • 0 bis 24 Uhr: Tel. 0664/155-9920
  • Wochenende:
    Samstag, 13. September: Kassenärztliche Bereitschaft Dr. Jakob Walder, Sillian 84. Praxistelefon 04842-20050. Ordination von 9.30 bis 11.30 und 16 bis 17 Uhr.
    Notarztdienst Dr. Gernot Walder.
    Sonntag, 14. September: Notarztdienst und kassenärztliche Bereitschaft Dr. Herbert Steurer, Abfaltersbach 147. Ordination von 10.30 bis 12 und 16 bis 17 Uhr.

     

  • Defereggental 
  • Alle Tage 0 bis 24 Uhr: Tel. 0676/7412663 bzw. 0664/155-9963 (Hopfgarten-nur Plon, St. Veit, St. Jakob)
  • Wochenende: Samstag, 13., und Sonntag, 14. September: Notarztdienst und kassenärztliche Bereitschaft Dr. Ottokar Widemair, Unterrotte 105, St. Jakob i. D. Ordination Samstag von 9 bis 11 Uhr, Samstag Nachmittag und Sonntag nach telefonischer Vereinbarung.


  • Zahnärztlicher Notdienst
    Samstag, 13., und Sonntag, 14. September, jeweils von 9 bis 11 Uhr: Dr. med. univ. Herbert Reischl, Lienz, Tiroler Straße 30/2, Tel. 04852-65524.

  • Apothekerdienste
  • Am Wochenende:
    Samstag, 13. September, 12 Uhr, bis Montag, 15. September, 8 Uhr:
    Dolomiten Apotheke, Nußdorf-Debant,  Glocknerstraße 20 b, Tel. 04852-65565.
  • Unter der Woche:
    Montag: Apotheke „Zur Madonna“, Lienz
    Dienstag: Franziskusapotheke, Lienz
    Mittwoch: Bahnhofsapotheke, Lienz
    Donnerstag: Linden Apotheke, Lienz
    Freitag: Bahnhofsapotheke, Lienz

     

  • Wochenendnotdienst und Hauskrankenpflege
    des Sozial- und Gesundheitssprengels Lienz

 

Notrufnummern
Kostenlos - vertraulich - rund um die Uhr

  • Rat auf Draht - 147
    Für Jugendliche, Kinder und deren Beziehungspersonen
  • Telefonseelsorge: 142
  • Feuerwehr: 122
  • Polizei: 133
  • Rettung: 144
  • Bergrettung: 140


News aus Osttirol

  • Schwerer Verkehrsunfall in Lienz: PKW-Lenker (25) hat Radfahrer (75) am Schutzweg angefahren u schwer verletzt
  • Europ.Dorferneuerungspreis: Kals bekam Auszeichnung für umfassende Dorfentwicklung von herausragender Qualität
  • Susanne Mair und Michael Singer (SU Lienz) starteten bei Berglauf-WM in Italien: Platz5 für Team Österreich
  • Natura2000:LHStv Geisler versteht Aufregung der Bürgermeister nicht,auch er will fachlich fundierten Vorschlag
  • Natura2000: 9 der 11 Iseltaler Bgm stellen sich weiterhin vehement gegen eine Komplett-Ausweisung der Isel

Aktuelle Nachrichten

Morgennachrichten
Place: 206
Zone: 491
### OO2 - 061 - Place_Wetter_LinkeSpalte_1 ###

Welt News

» mehr News
Place: 208
Zone: 712
### OO2 - 062 - Place_Wetter_LinkeSpalte_2 ###

Business News

» mehr News

Sport News

» mehr News

Society News

» mehr News

Partner

Osttiroler Bote
Tirol Archiv Photografie
Osttirol - dein Bergtirol
Radio Osttirol
 

Noch Fragen?

Fragen, Anregungen, Probleme zu Osttirol-Online?

Wir beraten sie sehr gerne. Sie erreichen uns telefonisch unter:
+43 4852 62826-600
(Mo – Fr 8.00h bis 12.00h und 13.30h bis 17.00h)
sowie per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Fragen zu Anzeigen, Inseraten, usw im Osttiroler-Boten, Pustertaler- und Oberkärntner Volltreffer bitte direkt an die OB-Redaktion unter
+43 4852 65151
oder die OB-Homepage.

 

Impressum

MeteoExperts Banner

  • Kals a. Gr.
    Bewölkt
    10°
    |
    17°
    Bewölkt
    Lienz
    Bewölkt
    11°
    |
    21°
    Bewölkt
    Matrei in Osttirol
    Bewölkt
    12°
    |
    19°
    Bewölkt
    Obertilliach
    Bewölkt
    |
    15°
    Bewölkt
    Sillian
    Bewölkt
    |
    18°
    Bewölkt
    St. Jakob in Defereggen
    Bewölkt
    |
    16°
    Bewölkt
    Virgen
    Bewölkt
    10°
    |
    17°
    Bewölkt

Heutiges Wetter

  • Iseltal mit Seitentälern

    Die Sonne kommt am Dienstag nach Nebelauflösung (Nebel nicht nur im Iseltal) nur vorübergehend öfter und auch etwas besser zum Zug. Im Laufe des Nachmittags bilden sich dann größere Quellwolken und in der Folge steigt sogar das Regenschauerrisiko gebietsweise merklich an. Wo es genau regnet, lässt sich nur kurzfristig besser abschätzen.
  • Lienzer Talboden

    Mit östlichen Winden gelangen feuchtere und wolkenreichere Luftmassen ins Land. Die hochnebelartigen Wolken lassen die Sonne gebietsweise kaum durch, zum Teil fällt sogar etwas Regen – schwerpunktmäßig in der 2. Hälfte des Tages. Die 20-Grad-Marke wird auch im Raum Lienz eher nicht überschritten.
  • Pustertal mit Seitentälern

    Der Tag beginnt oft stark bewölkt (Hochnebel), im Laufe des Vormittags lockern die Wolken etwas auf und vor allem zu Mittag sind die Bedingungen dann sogar recht brauchbar oder gut. In der Folge zieht es wieder zu und später am Tag kommt es zu einigen Regenschauern. In Mittewald werden Höchstwerte bis etwa 16 oder 17 Grad erreicht.

Vorschau

  • Mi - 17.09.2014

    Die Sonne sollte auch am Mittwoch nur zeitweise länger scheinen können. Hochnebel ist weiterhin ein Thema. Die Luftschichtung ist zudem weiterhin leicht labil und daher sind am Nachmittag einige Quellwolken über den Bergen zu erwarten. Diese könnten lokal sogar zu kurzen und eher unbedeutenden Regenschauern führen (Lesachtal, Villgraten). Bis zum Nachmittag wird es wenigstens merklich wärmer.
  • Do - 18.09.2014

    Das Wetter dürfte sich wenig ändern. Somit zeigt sich vor allem am späteren Vormittag, zur Mittagszeit und am frühen Nachmittag länger die Sonne. Ganz stabil ist es aber auch weiterhin nicht und deshalb bilden sich in der Folge über den Bergen auch wieder Quellwolken. Regen ist kaum dabei. Es ist in der Sonne relativ warm. Wind aus Ost auffrischend.
  • Fr - 19.09.2014

    Schwacher Hochdruckeinfluss und auch vergleichsweise warme Luftmassen bestimmen am Freitag das Wetter. Es scheint dabei vor allem am Vormittag und auch zur Mittagszeit wieder länger die Sonne und die Temperaturen steigen am Nachmittag auf Werte bis über 20 Grad. Quellwolken sind dann wieder am Nachmittag ein Thema. Vielfach bleibt es trocken.
  • Sa - 20.09.2014

    Wenn die Wetterkarten stimmen, dann gibt auch am Samstag die Sonne den Ton beim Wetter an, zumindest eine Zeit lang. Neuerlich scheint sie vor allem am Vormittag und rund um Mittag für längere Zeit. Nachmittags und abends gibt es etwas mehr Quellwolken. Tagesperiodischer Wind: Anfangs weht der Wind schwach, tagsüber frischt er dann etwas auf.
  • So - 21.09.2014

    100-prozentig stabiles Schönwetter kann sich nicht einstellen. Wahrscheinlich ist wieder alles dabei: Sonnenschein, dichtere Wolken und kurze Regenschauer, schwerpunktmäßig am Nachmittag. Leicht rückläufige Temperaturen.
  • Mo - 22.09.2014

    Da die beteiligten Luftmassen viel feuchter sind, kann auch ein schwaches Tief für dichtere Wolken und Regen sorgen. Es kühlt aller Voraussicht nach in allen Höhenlagen merklich ab.

Biowetter

Das Allgemeinbefinden ist fallweise beeinträchtigt. Es ist fallweise mit Kopf-, Narben-, Gelenks- und Gliederschmerzen zu rechnen. Schlechte Laune sowie ein gedämpftes Leistungsvermögen können die Folge des Wetters sein.
Place: 671
Zone: 710
### OO2 - 101001 - Place_Wetter_Skyscraper_1 ###

Skyscraper-160x600-Alltagsleben-klein